Institut für politikwissenschaftliche
Forschung und Beratung

Matthias Bischoff

 

 

 

 

LinkedIn: http://de.linkedin.com/in/matthiasbischoff

Twitter: http://twitter.com/Bischoff_Matth

 

VITA

Matthias ist Politologe und Sicherheitsexperte. Er war fast acht Jahre Beamter einer Spezialeinheit der bayerischen Bereitschaftspolizei und hat seitdem als Sicherheitsberater und -manager für humanitäre Organisationen in Krisengebieten in Afrika und im Nahen Osten gearbeitet.
Er ist spezialisiert auf die Erarbeitung und Umsetzung von Risikomanagementsystemen. Er erstellt Lage-, Bedrohungs- und Kontextananlysen und berät Nichtregierungsorganisationen und Geschäftskunden bei der Umsetzung ihrer Risikomanagementstrategien.

 

Beruflicher Werdegang:

  • Seit 2016       Unabhängiger Berater für Sicherheitsrisikomanagement
  • 2015              Sicherheitsberater für Syrien, die Türkei und den Nordirak im Auftrag der Welthungerhilfe
  • 2014              Trainer Sicherheit und Logistik für Ebola-Missionen beim Missionsärztlichem Institut Würzburg)
                          (Deutschland)
  •                       Administrator für MSF Belgien (Kailahun, Sierra Leone)
  •                       Projektadministrator für MSF Holland (Boguila, Zentralafrikanische Republik)
  • 2013              Administrator für MSF Holland (N'Djamena, Tschad)
  • Seit 2013       Berater am Institut für politikwissenschaftliche Forschung und Beratung (Eberswalde, Deutschland)
  • 2007 - 2013   Freiberuflicher Übersetzer im Bereich Politik (u.a. für Deutscher Bundestag; Europäische Kommission;
                          Europäisches Parlament; Europakolleg Brügge)
  • 1999 - 2006   Projektadministrator für Estel Research (Paris, Frankreich)
  • 1991 - 1998   Polizeibeamter der bayerischen Bereitschaftspolizei

Akademischer Werdegang:

  • 2007 - 2011   Doktorand der Politologie (University of Edinburgh, Vereinigtes Königreich)
  • 2004 - 2005   Master Internationale Politik (La Trobe University, Melbourne, Australien)
  • 2000 - 2004   Bachelor Internationale Politik / Kommunikation- und Medienwissenschaften (University of Southern
                          Queensland, Toowoomba, Australien)

Ausgewählte / aktuelle Publikationen:Accountability in Policing and Surveillance in the Information Age

  • 2009: Accountability in Policing and Surveillance in the Information Age: Boundaries and
    Boundary-Crossing in Global Terrorism and Counter-Terrorism, AV Academikerverlag GmbH,
    ISBN-10: 3-8383-0996-0
    ISBN-13: 978-3-8383-0996-5
    www.amazon.com