Institut für politikwissenschaftliche
Forschung und Beratung

Im Rahmen der politikwissenschaftlichen Lehre werden Lehrveranstaltungen, Vorträge und Schulungen zu verschiedenen politikwissenschaftlichen Themen angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eine reale und ggf. auch virtuelle Plattform für die Erörterung bzw. Bearbeitung politischer Fragestellungen, z.B. forschungsmethodische Fragen, Praxisprobleme, Simulationen, zu schaffen.

Die Themenkompetenz des IFB erstreckt sich von der Kommunalpolitik bis hin zum Vergleich politischer Systeme. Veranstaltungen zum Thema Bürgerbeteiligung sind ebenso möglich wie Ländervergleiche oder Seminare zur Inneren Sicherheit mit einer Extremismus- und Terrorismusbehandlung.

Des Weiteren bietet das IFB Seminare und Schulungen zur Anwendung der Techniken wissenschaftlichen Arbeitens an. In der heutigen Zeit andauernder Plagiatsvorwürfe ist es wichtiger denn je die korrekte Verwendung wissenschaftlicher Techniken zu beherrschen. Leider wird eine ausreichende Unterweisung an vielen Universitäten und Hochschulen nicht vorgenommen. Hier springt das IFB ein und bietet Seminare und Schulungen an, die den modernen Anforderungen einer Wissenschaftsgesellschaft gerecht werden.

 

Themenbeispiele:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.